Tag Archives: einbau

Golf 5 Carhifi

Golf 5 Carhifi – Der Volkswagen ist ein Klassiker in unserer Einbauwerkstatt. Bei diesem Fahrzeug haben die originalen Systeme gegen ein Dreiwege-System von Audio System ausgetauscht und mit einem 4 Kanal Verstärker betrieben. Der Audio System Subwoofer wird von einer Zweikanal Endstufe, welche Mono gebrückt wurde angesteuert. Beide Verstärker sind auf einer massiv verankerten Halteplatte montiert und somit rutschsicher befestigt. Die zusätzliche Stromversorgung der HiFi Anlage im Golf V übernimmt eine SVR 1500P Batterie, welche durch die originale Lichtmaschine geladen wird und im kompletten Bordnetz die Spannung puffert und stabilisiert.
zu den Bildern

AUDI 80 CABRIO

AUDI 80 CABRIO – Mal ganz „ENGLISCH“. Bei diesem Audi 80 Cabrio war Kompromisslosigkeit an erster Stelle. Das Fahrzeug wurde vom Kunden im „ENGLISCHEN“ Stil ledern und mit Rautenabsteppungen versehen lassen. Es wurde eine Multimediaanlage verbaut, mit integriertem Monitor anstelle der Rückspiegels. Wir haben bei der Auswahl der HiFi-Komponenten nur unter den „Besten“ Produkten ausgewählt. Eine Subwooferspezialanfertigung speziell für dieses Cabrio wurde bei uns im Hause entwickelt und gefertigt, der Treiber ist ein Hertz HX200. Als Frontsystem wurde das High-End-System „HERTZ MILLE“ verbaut und die Endstufe eine der edelsten 6-Kanal Endstufen am Markt, die AUDISON VRX 6.420 Exclusive. Desweiteren wurden eine Zusatzbatterie Stinger SP 1700 verbaut um auch bei langen Hörproben genügend Energie zu haben. Das ganze Konzept wird von einem Nakamichi CD 500 gesteuert. zu den Bildern

VW US Jetta

VW US Jetta – Beim diesem amerikanischen Jetta (Bora) wurde alles modifiziert. Der Kunde hatte auf den Fondsitzplätzen anstatt einer Rückbank zwei Einzelsitze verbaut. Es wurden ein Airridefahrwerk und viele besondere Gimmiks realisiert. Das Subwooferabteil wird von zwei JL Audio 12W7 und einer GZPA 2.3000D beherrscht. Wir fertigten spezielle Systemaufnahmen um den Hoch- und Mitteltonbereich des Focal KRX3 auf dem Armaturenbrett zu positionieren. Im Kofferuam wurden Endstufen von Alpine mit GFK in Szene gesetzt und das ganze mit Alcantara eingefasst.  Für HT/MIDs verbauten wir versteckt eine Sinfoni 90.2 Endstufe. Das ganze Konzept wurde auf eine klangliche wie auch multimediale Nutzbarkeit mit dem Showfaktor aufgebaut. zu den Bildern

VW Golf 4

VW Golf 4 – Nur etwas besseren Klang zu haben war die Anforderung bei dieser Anlage, da ein begrenzter Budgetrahmen gegeben war, wurde eine 4 Kanalendstufe mit einem kleinen Subwoofer und Frontsystem in der Reserveradmulde verbaut. Das Subwoofergehäuse wurde durch einen Plug and Play Stecker angeschlossen, somit kann man bei Bedarf den Subwoofer schnell entnehmen. zu den Bildern

Toyota Yaris

Toyota Yaris – Im Jahr 2005 begannen wir den Yaris umzubauen. Kompromisslos sollte er werden, da er als offizielles Demofahrzeug von JL Audio auf der Car & Sound Messe 2006 in Sinsheim präsentiert werden sollte. Es wurden drei JL 12W3v3 in einem auf GFK gefertigten skulpturartigen Gehäuse verbaut. Diese wurden über drei JL 1400e betrieben. Front- und Hecksystem sind ebenfalls von JL Audio und werden über zwei JL 300/2 versorgt, welche unter Sicherheitsglas im Fußraum des Fahrzeuges verbaut wurden. Das Fahrzeug ist bis in den letzten Winkel gedämmt und dadurch relativ resonanzarm. Jegliche Teile sind Sonderanfertigungen oder Einzelstücke, da es für den Yaris zu diesem Zeitpunkt keine Teile im Tuningsektor gab. zu den Bildern

Toyota IQ

Toyota IQ – Das Soundsystem des  Kleinsten von Toyota wurde durch eine Helix DSP Endstufe verbessert und über das orginale Radio angebunden. Für das Fundament im Bassbereich sorgt ein Helix Mini-Subwoofer, der jederzeit durch einen Stecker, bei Bedarf entnommen werden kann. zu den Bildern

Toyota Hilux

Toyota Hilux Carhifi mit Subwoofer – Beim umgebauten Toyota Hilux sollte nicht nur die Optik, sondern auch die Musik verbessert werden und das auf höchstem Niveau, ohne Platz im Fahrgastraum in Anspruch zu nehmen. Das Fahrzeug wurde Vollgedämmt und eine zusätzliche Batterie unter der Rückbank verbaut. Wir fertigten ein Gehäuse mit drei 25cm Ampire Flat Subwoofern, die passgenau hinter der Rücksitzbank untergebracht werden konnten. Angetrieben von einer Digital Designs Mini Endstufe mit 1200 Watt RMS, sorgen die Subwoofer für den gewünschten Druck. In den Türen würden Focal KRX2 Systeme verbaut und mit einer Alpine Digital Endstufe betrieben. Als Headunit verwendeten wir ein Pioneer Avic mit Navigation. Nach der Fertigstellung wurde das komplette Interior mit Leder und Alcantara bezogen. zu den Bildern

Opel Astra G OPC

Opel Astra HiFi Anlage – Tiefbass bis zum Umfallen wurde im Astra OPC umgesetzt! Die ganze CarHiFi Anlage wurde in GFK und MPX gefertigt und mit Leder und Alcantara bezogen. Als Systemkomponenten verwendeten wir eine MTX 92001 Subwooferendstufe mit fast 4000 Watt RMS und einen MTX 9515-44 Subwoofer in einem eigens gefertigten Bassreflexgehäuse. Als Frontsystem wurde ein Morel Hybrid 6 Ovation II verbaut und als Hecksystem ein Morel Integra Ovation 5 an einer MTX 4 Kanal Endstufe. Als Steuereinheit dient ein Eclipse Radio mit DSP )digitalem Soundprozessor) und 8V Cinchausgängen, für mehr Performance und Kontrolle. Für den Strom und die Pufferung, der ganzen Anlage wurden drei Hawker SBS  Batterien verbaut. Nun sind die Bässe so abgrundtief schwarz wie auch das Äußere des Fahrzeugs. Perfekte Hip-Hop Abstimmung mit guten Klangeigenschaften! zu den Bildern

Opel Antara

Opel Antara – Beim Opel Antara installierten wir ein komplettes Multimediasystem, mit Freisprecheinrichtung, Navigation, Rückfahrkamera, DVD Player und Rearseatentertaiment. Die Steuerung kann direkt über den Touchscreenmonitor oder über die Lenkradfernbedienung erfolgen. Die Kamera wurde unauffällig über das Nummernschild verbaut. zu den Bildern

Mustang 2

Mustang – Dieses Import Muscle-Car aus den USA hatte noch das Serienradio an Bord, leider war damit kein vernünftiger Radioempfang möglich. Wir ersetzten das Serienradio durch ein Clarion mit Freisprecheinrichtung und USB Anschluss. Zusätzlich verbauten wir für die Bassunterstützung einen kleinen Vibe-Aktivsubwoofer im Kofferaum. zu den Bildern

Mitsubishi ASX

Mitsubishi ASX – Der Sport-SUV von Mitsubishi hat von uns ein Upgrade der Hifianlage in Form einer 4-Kanalendstufe von Audio System , welche durch das orginale Signal der Headunit ihr Signal gespeist wird, bekommen. In den vorderen Türen wurden Morel Tempo 6 Lautsprecher verbaut und als Subwoofer haben wir einen Audio System HX 10 im Bassreflexgehäuse verwendet. Bei Beladung kann der Subwoofer mit einen Handgriff über unser Clicksystem abgekoppelt werden. zu den Bildern

Mercedes Benz Vito


Mercedes Benz Vito –
Beim Mercedes Vito war es wichtig den alltäglichen Nutzen eines Firmenfahrzeuges mit dem Komfort einer Limousine zu paaren. Wir haben ein Dynavin-Gerät in Orginaloptik, sowie eine Rückfahrkamera verbaut. Nun kann man DVD, Freisprecheinrichtung, Navigation, Rückfahrkamera und alle Fahrzeugsseitigen Features über das Dynavin abrufen und nutzen. zu den Bildern

Mercedes Benz Strich 8

Mercedes Benz Strich 8 – Der Strich 8 wurde soundtechnisch auf den neuesten Stand gebracht, durch den Verbau eines  Radios der Marke Retrosound. Das Radio welches der Optik eines alten Gerätes entspricht, besitzt einen USB-, SD-Karten, Klinkeneingang sowie Vorverstärkerausgänge um externe Endstufen zu betreiben. zu den Bildern

Mercedes Benz Sprinter

Mercedes Benz Sprinter – Wenn eine Metalband auf Tour geht, dann sollte das Entertainment für lange Fahrten nicht fehlen. Im extralangen Mercedes Sprinter haben wir mehrere 9 Zoll Monitore mit integierten DVD Playern verbaut und mit Infrarot Kopfhörern ausgestattet. Somit kann auf jedem Platz beim 9 Sitzer unabhängig voneinander digitales Fernsehen oder DVDs geschaut werden. So machen lange Fahrten weitaus mehr Spaß. zu den Bildern

Mercedes Benz ML

Mercedes Benz ML – Vernünftigen Klang ohne Einschränkung der Lademöglichkeiten… Ist das möglich? Wir Sagen „JA!!!“. Beim SUV von Mercedes haben wir die vorderen und hinteren Türen mit einem Morel Maximo 6 System bestückt und mit einer Rainbow Beat 4 Endstufe betrieben. Die Einspeisung des Signals erfolgt über den Highlevel Eingang der Endstufe. Alle Türen wurden mit Alubutyl gedämmt und versteift. Die Endstufe haben wir unter die Bodenplatte im Kofferaum verbaut. Somit bleibt der Innenraum uneingeschränkt nutzbar. Der Sound ist nun im Vergleich zur Serienanlage wesentlich harmonischer, dynamischer und feiner auflösend! zu den Bildern

Mercedes Benz C-Klasse

Mercedes Benz C-Klasse – Das T-Modell der C-Klasse bietet genügend Platz zum Laden. Diese Lademöglichkeit sollte auch durch eine hochwertigen HiFi Anlage nicht großartig beeinflußt werden. Deshalb haben wir fast alle Komponenten in der Reserveradmulde untergebracht. Türen und Blechteile wurden durch Alubutyl versteift und in den vorderen ein Audio System HX 165 Frontsystem verbaut und von Steg Endstufen angetrieben. Als Subwoofer dient ein JL Audio 12W6. zu den Bildern

Mazda 323F

Mazda 323F – Das kleine japanische Coupe hat mittlerweile Kultstatus. Der Eigentümer wollte ein alltagstaugliches Fahrzeug, welches aber in Installation und Klang der HiFi Anlage dem absoluten High-End entspricht. Deshalb wurde das komplette Fahrzeug zerlegt und im Gesamten gedämmt. In der Front haben wir ein 3 Wege Hertz Millesystem verbaut, welche von einer 6 Kanal Audison VRX im Teilaktivberteib über die orginalen Hertz-Weichen betrieben wird. Der Subwoofer, ein JL Audio 12W6 wird von einer Audison VRX 1500.1 angesteuert. Die gesamte Integration wurde versteckt in mehreren Ebenen ausgeführt. Es wurden spezielle Lüftungskanäle für die Frischluftzufuhr der Endstufen gebaut und diese mit einer thermischen Steuerung versehen. Für die Wartungsfreundlichkeit wurden überall leicht zu klappende Verschlüsse und Bodenplatten konzipiert, somit kommt man in Falle einer Nachjustage innerhalb von Sekunden an die untenliegenden Komponenten. zu den Bildern

Lexus IS 250

Lexus IS 250 – Lexus ist die japanische Oberklasse, genau deshalb wollte der Kunde den Innenraum noch mehr veredeln und dem gesamten Konzept anpassen. Wir haben jegliche „WURZELHOLZTEILE“ in Kalvierlack lackiert und ein Clarion Radio mit DSP verbaut. Im Kofferaum wurde eine SVR 2000 Batterie, sowie eine Zapco i-1200 Monoendstufe und eine Zapco i-4100 Vierkanalendstufe, dezent integriert. Der Subwoofer ist ein Kove X 15 Armageddon in einem von uns gefertigtem Birke-MPX Gehäuse, welches über die Skisacköffnung ventiliert ist. In den vorderen Türen haben wir eine von uns angepasstes Kove 3 Wege System mit angefertigten Hochtonaufnahmen verbaut und jegliche Teile des Fahrzeugs gedämmt. zu den Bildern

Jeep Grand Cherokee

Jeep Grand Cherokee – Bequemes Reisen? Ohne das Nörgeln der Kinder?! Hier haben wir eine weitere Lösung im Bereich Rearseatentertainment umgesetzt. Verbaut wurde ein klapp- und drehbarer 8 Zoll Monitor mit integriertem DVD Player und Infrarotsender, zur kabellosenTonübertragung auf die IR-Kopfhörer. Nun können die Kinder ungestört ihre Lieblingsfilme schauen und die Eltern entspannt fahren. zu den Bildern

Hyundai Santa Fe

Hyundai Santa Fe – Der Besitzer dieses Santa Fes hatte das Fahrzeug gebraucht gekauft und wollte auf den Komfort eines integrierten Navigationssystems nicht verzichten. Für den Einbau des Doppel DIN Gerätes müssten wir die Konsolen anpassen und einen Rahmen fertigen, zusätzlich haben wir noch eine Rückfahrkamera verbaut. zu den Bildern

Hyundai H1

Hyundai H1 – Für unseren Kunden haben wir zum Personentransfer den Hyundai H1 Premium  mit einem Multimediasystem ausgestattet. Das System verfügt über Freisprecheinrichtung, Navigation, DVD Player und die Steuerung kann direkt über den Touchscreenmonitor oder eine optionale Fernbedienung aus dem Fond erfolgen. Da es keinen Doppel-DIN-Einsatz für diese Fahrzeug gab, haben wir die Radioaufnahme und den Rahmen angefertigt. zu den Bildern

VW Golf 4 JL Audio Showcar

VW Golf 4 JL Audio Showcar – „Einmal ALLES NEU bitte…“ Das war die Devise des Besitzers des Golf 4. Es wurde ein Airridefahrwerk verbaut, sowie ein überarbeiteter Turbo-Motor und Flügeltüren. Desweiteren wurde die ganze Innenausstattung neu angefertigt und die Musikanlage mit den feinsten Komponenten von Morel und JL Audio bestückt. Wir haben den kompletten Kofferaum mit GFK neu aufgebaut. Jegliche Teile wurden mit Leder und Alcantara bezogen und einige sogar gepinstriped. Die Aussenhaut des Volkswagens wurde zweifarbig lackiert und mit einem Pinstripe versehen. Nichts ist mehr wie es mal war.. So sollte es sein! Ein absoluter Hinkucker und Gewinner von unzählichen Pokalen auf diversen Autoshows. zu den Bildern

Fiat Cinquecento

Fiat Cinquecento – Der kleine Fiat bekam durch den Besitzer einen Überrollkäfig, Sportfahrwerk, sowie Motor mit fast 100 PS verbaut. Die Hifi-Anlage wurde nun dem Innenraum angepaßt und ein eigenes Gehäuse für die Subwoofer gefertigt. Das System wird über eine Mono- und eine 4-Kanalendstufe betrieben, ebenso verbauten wir eine Zusatzbatterie in der Reserveradmulde. zu den Bildern

BMW E46 Cabrio

BMW E46 Cabrio – Hörgenuss auch bei „OFFENEM“ Fahren. Bei diesem BMW E46 Cabrio, wurden die serienmässigen Lautsprecher durch ein hochwertiges 2-Wege Frontsystem mit Seidenkalotte ersetzt. Die Lautsprecheraufnahmen wurden versteift und die Türen, Seitenverkleidungen und Bleche gedämmt. Es wurde ein Reserveradmuldengehäuse aus GFK angefertigt und mit einem 30cm Subwoofer bestückt. Die Lautsprecher werden von einer 5 Kanal Digitalendstufe betrieben. Allle Komponenten wurden auf die akustischen Gegebenheiten in diesem Fahrzeug angepasst und abgestimmt, damit auch bei offenem Verdeck das Car Audio System seine Vorzüge präsentieren kann. zu den Bildern

BMW E91

BMW E91 – Beim Touring wurde eine Audio System X 165.2 Endstufe für den Subwoofer und eine R 100.4 für das Audio System X200 BMW System verbaut. Die Anbindung des orginalen Navigationssystems wurden über die Highlevel Eingänge der Endstufen gemacht. Der HX 12 BR im hochglanzlackierten Bassreflexgehäuse sorgt für Druck in den tiefsten Frequenzen.  Die ganze Elektronik und Zusatzbatterie wurde unsichtbar im Kofferraum verbaut. zu den Bildern

Audi Q7

Audi Q7 – Multimedia und Kopfstützenkino mit MMI Steuerung. Bei diesem Audi Q7 wurde ein optionaler DUAL-DVBT Tuner und ein DVD-Player verbaut. Durch ein Multimediainterface wurde alles mit dem orginalen AUDI MMI Steuergerät verbunden. Über Steuereinheit kann man nun Sender des TV-Tuners einstellen und verwalten, ebenso wie das DVD Menü oder weitere Features. Alle Funktionen sind über das Lenkrad oder orginalen Audi MMI wählbar. Zusätzlich wurden Kopfstützen in der Orginallederfarbe verbaut und dort Multimediamonitore mit internem DVD Player und integrierter Spielekonsole installiert. Auf jedem Monitor können nun verschiedene oder auch gleiche Bildquellen angewählt werden. Die Fondpassagiere können auch einen Infrarotkopfhörer nutzen um ungestört einen Film, TV-Programm oder Spiel zu geniesen. zu den Bildern

Audi A5

Audi A5 – Beim A5 wurde zusätzlich zu dem orginalen B+O Soundsystem ein optionaler Subwoofer verbaut. Die Einspeisung erfolgte über einen High-Low-Signal-Umwandler. Durch die Einmessung des B+O Systems mussten akustische Anpassungen getroffen werden. Es wurde eine zusätzliche Batterie, sowie eine Kove K1-1500 Endstufe und ein Kove BP-Gehäuse verbaut. zu den Bildern

Möbelbau und Einzelanfertigungen

Möbel und Einzelanfertigungen
Komplette Fahrzeugausbauten, Kleinteile, Doorboards sowie Serienproduktion in Holz, Plexiglas, Stahl, Glasfaser, Carbon und weiteren Werkstoffen können beliebig gefertigt werden. Egal ob Business-/Homeintegration, Hifimöbel, Unikat, Entwicklung oder Großmengen sind für uns möglich. zu den Bildern