Tag Archives: frankenthal

Golf 5 Carhifi

Golf 5 Carhifi – Der Volkswagen ist ein Klassiker in unserer Einbauwerkstatt. Bei diesem Fahrzeug haben die originalen Systeme gegen ein Dreiwege-System von Audio System ausgetauscht und mit einem 4 Kanal Verstärker betrieben. Der Audio System Subwoofer wird von einer Zweikanal Endstufe, welche Mono gebrückt wurde angesteuert. Beide Verstärker sind auf einer massiv verankerten Halteplatte montiert und somit rutschsicher befestigt. Die zusätzliche Stromversorgung der HiFi Anlage im Golf V übernimmt eine SVR 1500P Batterie, welche durch die originale Lichtmaschine geladen wird und im kompletten Bordnetz die Spannung puffert und stabilisiert.
zu den Bildern

AUDI 80 CABRIO

AUDI 80 CABRIO – Mal ganz „ENGLISCH“. Bei diesem Audi 80 Cabrio war Kompromisslosigkeit an erster Stelle. Das Fahrzeug wurde vom Kunden im „ENGLISCHEN“ Stil ledern und mit Rautenabsteppungen versehen lassen. Es wurde eine Multimediaanlage verbaut, mit integriertem Monitor anstelle der Rückspiegels. Wir haben bei der Auswahl der HiFi-Komponenten nur unter den „Besten“ Produkten ausgewählt. Eine Subwooferspezialanfertigung speziell für dieses Cabrio wurde bei uns im Hause entwickelt und gefertigt, der Treiber ist ein Hertz HX200. Als Frontsystem wurde das High-End-System „HERTZ MILLE“ verbaut und die Endstufe eine der edelsten 6-Kanal Endstufen am Markt, die AUDISON VRX 6.420 Exclusive. Desweiteren wurden eine Zusatzbatterie Stinger SP 1700 verbaut um auch bei langen Hörproben genügend Energie zu haben. Das ganze Konzept wird von einem Nakamichi CD 500 gesteuert. zu den Bildern

Toyota Hilux

Toyota Hilux Carhifi mit Subwoofer – Beim umgebauten Toyota Hilux sollte nicht nur die Optik, sondern auch die Musik verbessert werden und das auf höchstem Niveau, ohne Platz im Fahrgastraum in Anspruch zu nehmen. Das Fahrzeug wurde Vollgedämmt und eine zusätzliche Batterie unter der Rückbank verbaut. Wir fertigten ein Gehäuse mit drei 25cm Ampire Flat Subwoofern, die passgenau hinter der Rücksitzbank untergebracht werden konnten. Angetrieben von einer Digital Designs Mini Endstufe mit 1200 Watt RMS, sorgen die Subwoofer für den gewünschten Druck. In den Türen würden Focal KRX2 Systeme verbaut und mit einer Alpine Digital Endstufe betrieben. Als Headunit verwendeten wir ein Pioneer Avic mit Navigation. Nach der Fertigstellung wurde das komplette Interior mit Leder und Alcantara bezogen. zu den Bildern

Opel Astra G OPC

Opel Astra HiFi Anlage – Tiefbass bis zum Umfallen wurde im Astra OPC umgesetzt! Die ganze CarHiFi Anlage wurde in GFK und MPX gefertigt und mit Leder und Alcantara bezogen. Als Systemkomponenten verwendeten wir eine MTX 92001 Subwooferendstufe mit fast 4000 Watt RMS und einen MTX 9515-44 Subwoofer in einem eigens gefertigten Bassreflexgehäuse. Als Frontsystem wurde ein Morel Hybrid 6 Ovation II verbaut und als Hecksystem ein Morel Integra Ovation 5 an einer MTX 4 Kanal Endstufe. Als Steuereinheit dient ein Eclipse Radio mit DSP )digitalem Soundprozessor) und 8V Cinchausgängen, für mehr Performance und Kontrolle. Für den Strom und die Pufferung, der ganzen Anlage wurden drei Hawker SBS  Batterien verbaut. Nun sind die Bässe so abgrundtief schwarz wie auch das Äußere des Fahrzeugs. Perfekte Hip-Hop Abstimmung mit guten Klangeigenschaften! zu den Bildern

Jeep Grand Cherokee

Jeep Grand Cherokee – Bequemes Reisen? Ohne das Nörgeln der Kinder?! Hier haben wir eine weitere Lösung im Bereich Rearseatentertainment umgesetzt. Verbaut wurde ein klapp- und drehbarer 8 Zoll Monitor mit integriertem DVD Player und Infrarotsender, zur kabellosenTonübertragung auf die IR-Kopfhörer. Nun können die Kinder ungestört ihre Lieblingsfilme schauen und die Eltern entspannt fahren. zu den Bildern

Hyundai Coupe

Hyundai Coupe  –  Rückrüstfähiger Einbau im Sportcoupe. Bei diesem Koreaner wurden das Blech und Verkleidungen mit Dämmaterial ruhiggestellt. Wir verbauten eine 2-Kanal- und eine Monoendstufe. Der Strom liefert eine SVR Zusatzbatterie. Für die Ampire-Subwoofer wurde ein Bassreflexgehäuse gefertigt, welches den Gegebenheiten angepaßt wurde. Die Ports des Gehäuses sind „unsichtbar“ verbaut. zu den Bildern

VW Golf 4 JL Audio Showcar

VW Golf 4 JL Audio Showcar – „Einmal ALLES NEU bitte…“ Das war die Devise des Besitzers des Golf 4. Es wurde ein Airridefahrwerk verbaut, sowie ein überarbeiteter Turbo-Motor und Flügeltüren. Desweiteren wurde die ganze Innenausstattung neu angefertigt und die Musikanlage mit den feinsten Komponenten von Morel und JL Audio bestückt. Wir haben den kompletten Kofferaum mit GFK neu aufgebaut. Jegliche Teile wurden mit Leder und Alcantara bezogen und einige sogar gepinstriped. Die Aussenhaut des Volkswagens wurde zweifarbig lackiert und mit einem Pinstripe versehen. Nichts ist mehr wie es mal war.. So sollte es sein! Ein absoluter Hinkucker und Gewinner von unzählichen Pokalen auf diversen Autoshows. zu den Bildern

Audi Q7

Audi Q7 – Multimedia und Kopfstützenkino mit MMI Steuerung. Bei diesem Audi Q7 wurde ein optionaler DUAL-DVBT Tuner und ein DVD-Player verbaut. Durch ein Multimediainterface wurde alles mit dem orginalen AUDI MMI Steuergerät verbunden. Über Steuereinheit kann man nun Sender des TV-Tuners einstellen und verwalten, ebenso wie das DVD Menü oder weitere Features. Alle Funktionen sind über das Lenkrad oder orginalen Audi MMI wählbar. Zusätzlich wurden Kopfstützen in der Orginallederfarbe verbaut und dort Multimediamonitore mit internem DVD Player und integrierter Spielekonsole installiert. Auf jedem Monitor können nun verschiedene oder auch gleiche Bildquellen angewählt werden. Die Fondpassagiere können auch einen Infrarotkopfhörer nutzen um ungestört einen Film, TV-Programm oder Spiel zu geniesen. zu den Bildern

Audi A5

Audi A5 – Beim A5 wurde zusätzlich zu dem orginalen B+O Soundsystem ein optionaler Subwoofer verbaut. Die Einspeisung erfolgte über einen High-Low-Signal-Umwandler. Durch die Einmessung des B+O Systems mussten akustische Anpassungen getroffen werden. Es wurde eine zusätzliche Batterie, sowie eine Kove K1-1500 Endstufe und ein Kove BP-Gehäuse verbaut. zu den Bildern