Tag Archives: klang

VW Golf 3

VW Golf 3 – Egal ob Rock, Pop, Metal, Techno oder Hip Hop… Beim Golf 3 haben wir Leistung im Überfluß. Es wurden insgesamt vier Kove KC61 + KST in den Türen verbaut, diese werden von einer Kove K4 600 betrieben. Im Kofferaum wurden zwei Kove X12 D Subwoofer im von uns angefertigten Bassreflexgehäuse verbaut. Die beiden Subwoofer werden durch eine Kove K1 1500 betrieben. Das ganze Fahrzeug wurde bis ins letzte Teil gedämmt und zusätzlich eine Batterie von SVR, sowie die Starterbatterie durch eine SVR ersetzt. Das Steuergerät ist ein Clarion CZ 703 E, welches über einen integrierten digitalen Soundprozessor verfügt, somit kann die Anlage dem Fahrzeug und Hörgeschmack angepaßt werden. zu den Bildern

Nissan Navara

Nissan Navara – Der Navara wird als Zug- und Offroadfahrzeug genutzt, trotzdem sollte ein guter Klang nicht zu kurz kommen. Deshalb verbauten wir ein neues Clarion CZ im Armaturenbrett. In den Türen wurde ein Kove KC 165 System verbaut. Hinter der Rücksitzbank kam ein ultraflacher Subwoofer von Ampire  in unser Spezialgehäuse für Pickups. Als Endstufe verwendeten wir eine Kove K4-600, die Subwoofer und Frontsystem betreibt. zu den Bildern

Mitsubishi ASX

Mitsubishi ASX – Der Sport-SUV von Mitsubishi hat von uns ein Upgrade der Hifianlage in Form einer 4-Kanalendstufe von Audio System , welche durch das orginale Signal der Headunit ihr Signal gespeist wird, bekommen. In den vorderen Türen wurden Morel Tempo 6 Lautsprecher verbaut und als Subwoofer haben wir einen Audio System HX 10 im Bassreflexgehäuse verwendet. Bei Beladung kann der Subwoofer mit einen Handgriff über unser Clicksystem abgekoppelt werden. zu den Bildern

Mercedes Benz Strich 8

Mercedes Benz Strich 8 – Der Strich 8 wurde soundtechnisch auf den neuesten Stand gebracht, durch den Verbau eines  Radios der Marke Retrosound. Das Radio welches der Optik eines alten Gerätes entspricht, besitzt einen USB-, SD-Karten, Klinkeneingang sowie Vorverstärkerausgänge um externe Endstufen zu betreiben. zu den Bildern

Mercedes Benz ML

Mercedes Benz ML – Vernünftigen Klang ohne Einschränkung der Lademöglichkeiten… Ist das möglich? Wir Sagen „JA!!!“. Beim SUV von Mercedes haben wir die vorderen und hinteren Türen mit einem Morel Maximo 6 System bestückt und mit einer Rainbow Beat 4 Endstufe betrieben. Die Einspeisung des Signals erfolgt über den Highlevel Eingang der Endstufe. Alle Türen wurden mit Alubutyl gedämmt und versteift. Die Endstufe haben wir unter die Bodenplatte im Kofferaum verbaut. Somit bleibt der Innenraum uneingeschränkt nutzbar. Der Sound ist nun im Vergleich zur Serienanlage wesentlich harmonischer, dynamischer und feiner auflösend! zu den Bildern

Mazda 323F

Mazda 323F – Das kleine japanische Coupe hat mittlerweile Kultstatus. Der Eigentümer wollte ein alltagstaugliches Fahrzeug, welches aber in Installation und Klang der HiFi Anlage dem absoluten High-End entspricht. Deshalb wurde das komplette Fahrzeug zerlegt und im Gesamten gedämmt. In der Front haben wir ein 3 Wege Hertz Millesystem verbaut, welche von einer 6 Kanal Audison VRX im Teilaktivberteib über die orginalen Hertz-Weichen betrieben wird. Der Subwoofer, ein JL Audio 12W6 wird von einer Audison VRX 1500.1 angesteuert. Die gesamte Integration wurde versteckt in mehreren Ebenen ausgeführt. Es wurden spezielle Lüftungskanäle für die Frischluftzufuhr der Endstufen gebaut und diese mit einer thermischen Steuerung versehen. Für die Wartungsfreundlichkeit wurden überall leicht zu klappende Verschlüsse und Bodenplatten konzipiert, somit kommt man in Falle einer Nachjustage innerhalb von Sekunden an die untenliegenden Komponenten. zu den Bildern

Alfa Spider

Alfa Spider – Beim Spider war es wichtig bei geöffnetem und geschlossenem Verdeck einen vernünftigen Klang mit entsprechendem Lautstärkepegel zu bekommen. Wir verbauten ein Audio System HX 165 Dust mit einer Audio System R 100.4 und R 08 BR Subwoofer. Das ganze Fahrzeug wurde mit Alubutyl gedämmt. Durch die offene Bauweise des Verdeckkastens kann der Subwoofer sauber in den Innenraum spielen. zu den Bildern

BMW X1

BMW X1 – Ein Upgrade des orginalen Soundsystems mit Anbindung an das I-Drive wurde hier realisiert. Wir verbauten eine Audio System X75.6 mit Pegelfernbedienung für den Subwoofer. Die ersten zwei Kanäle der Endstufe wurden für den Hoch- und Mitteltonbereich genutzt. Kanal drei und vier nutzten wir für die unter dem Sitz installierten Tieftöner. Als 3-Wege System verbauten wir in den Serienöffnungen das AS X 200 BMW Plus. Als Subwoofer dient ein Audio System HX 08 BR. zu den Bildern

BMW E91

BMW E91 – Beim Touring wurde eine Audio System X 165.2 Endstufe für den Subwoofer und eine R 100.4 für das Audio System X200 BMW System verbaut. Die Anbindung des orginalen Navigationssystems wurden über die Highlevel Eingänge der Endstufen gemacht. Der HX 12 BR im hochglanzlackierten Bassreflexgehäuse sorgt für Druck in den tiefsten Frequenzen.  Die ganze Elektronik und Zusatzbatterie wurde unsichtbar im Kofferraum verbaut. zu den Bildern