Tag Archives: navigationssystem

Wohnmobile und Caravans

Wohnmobil und CaravanWohnmobil und Caravan Musikanlagen –
Wir haben seit über 15 Jahren Erfahrungen in der Installation von Rückfahrkameras, Alarmsystemen, Wohmobil und Caravan Musikanlagen und Caravan Navigation. Wir fertigen Sonderlösungen, Hifianlagen, Ausbauten, Fahrgeräuschdämmung, Innenraumdämmung und Möbel, sowie komplette Ausbauten in Wohnmobilen und Anhängern. Bei uns sind Sie in den richtigen Händen wenn es um individuelle Lösungen geht. Sie verbringen viel Zeit in Ihrem Wohnmobil und sind die lästigen Fahrgeräusche satt? Sie möchten ein auf Sie maßgeschneidertes Soundsystem? Sie haben keine Rückfahrkamera verbaut und hätten gerne eine? Sie hätten gerne rundumblick mit mehreren Kameras? Sie wollen sich endlich wieder sicher fühlen in Ihrem zweiten Zuhause? – WIR SIND IHR ZUVERLÄSSIGER UND KOMPETENTER PARTNER RUND UM IHR WOHNMOBIL! zu den Bildern

VW Golf 6

VW Golf 6 Carhifi - Bei Dynaudio System Subwoofer nachrüstenVW Golf 6 Carhifi mit original Dynaudio Soundsystem – Die 35 Jahre Edition des Golf GTI besitzt fast alles was das Herz begehrt, bis auf einen vernünftigen Klang und den richtigen BASS-Anteil. Wir pimpten das Dynaudiosystem mit einer Fahrzeugdämmung auf und verbauten zusätzlich einen Kove X 15 Subwoofer im angefertigten Bassreflexgehäuse, für ordentlichen Tiefbass. Der Subwoofer wird an einer Audio System X 300.2 Endstufe betrieben und die Anbindung der VW RNS 510 Navigation erfolgt über einen High-Low Konverter. Die Stromversorgung wird von einer SVR 1500 P Batterie, welche wir zusätzlich verbauten übernommen, somit wird die Bordelektronik entlastet und die Spannung gepuffert. zu den Bildern

VW Amarok

VW Amarok – Der Amarok ist ein Lastenesel. Diese Eigeschaft sollte durch die Aufwertung der HiFi-Anlage nicht beeinflusst werden. Das orinale Soundsystem wurde durch eine zusätzlich verbaute Zapco DC 650.6 Reference mit integriertem DSP aufgewertet um jeder kommenden Erweiterung standzuhalten. Wir nutzen zur Einspeisung der OEM Headunit die SymbiLink Kabel. Desweiteren verbauten wir eine kleine Pufferbatterie von Stinger und dämmten das ganze Fahrzeug. Das orginale Frontsystem wurde vollaktiv angesteuert und zwei Kanäle für den zukünftigen Subwoofer vorgesehen.  Das HiFi System kann  nun individuell jeglichen Gegebenheiten über den Labtop angepasst werden. zu den Bildern

Toyota Hilux

Toyota Hilux Carhifi mit Subwoofer – Beim umgebauten Toyota Hilux sollte nicht nur die Optik, sondern auch die Musik verbessert werden und das auf höchstem Niveau, ohne Platz im Fahrgastraum in Anspruch zu nehmen. Das Fahrzeug wurde Vollgedämmt und eine zusätzliche Batterie unter der Rückbank verbaut. Wir fertigten ein Gehäuse mit drei 25cm Ampire Flat Subwoofern, die passgenau hinter der Rücksitzbank untergebracht werden konnten. Angetrieben von einer Digital Designs Mini Endstufe mit 1200 Watt RMS, sorgen die Subwoofer für den gewünschten Druck. In den Türen würden Focal KRX2 Systeme verbaut und mit einer Alpine Digital Endstufe betrieben. Als Headunit verwendeten wir ein Pioneer Avic mit Navigation. Nach der Fertigstellung wurde das komplette Interior mit Leder und Alcantara bezogen. zu den Bildern

Mustang 1

Mustang – Das heiße amerikanische Pony wurde von außen mit Realflames im Lack verziert. Innen wurde ein Navigations- und Multimediacenter verbaut. Die Anbindung eines DVBT-Tuners ermöglicht auch während der Fahrt das aktuelle TV -Programm zu schauen. zu den Bildern

Hyundai H1

Hyundai H1 – Für unseren Kunden haben wir zum Personentransfer den Hyundai H1 Premium  mit einem Multimediasystem ausgestattet. Das System verfügt über Freisprecheinrichtung, Navigation, DVD Player und die Steuerung kann direkt über den Touchscreenmonitor oder eine optionale Fernbedienung aus dem Fond erfolgen. Da es keinen Doppel-DIN-Einsatz für diese Fahrzeug gab, haben wir die Radioaufnahme und den Rahmen angefertigt. zu den Bildern

Chrysler 300C

Chrysler 300C – Der amerikanische Kombi wurde auf Gasbetrieb umgebaut und ein riesiger Tank im Kofferraum untergebracht, deshalb haben wir mit recht wenig Platz für die Installation der Anlage auskommen müssen. In den Fronttüren arbeiten Morel Dotech Systeme und hinten Morel Integra. Die Systeme und der Subwoofer von Polk werden an einer modifizierten 5 Kanal Endstufe von Ampire betrieben, welche von einem Eclipse Navigationsradio angesteuert wird. zu den Bildern

BMW X1

BMW X1 – Ein Upgrade des orginalen Soundsystems mit Anbindung an das I-Drive wurde hier realisiert. Wir verbauten eine Audio System X75.6 mit Pegelfernbedienung für den Subwoofer. Die ersten zwei Kanäle der Endstufe wurden für den Hoch- und Mitteltonbereich genutzt. Kanal drei und vier nutzten wir für die unter dem Sitz installierten Tieftöner. Als 3-Wege System verbauten wir in den Serienöffnungen das AS X 200 BMW Plus. Als Subwoofer dient ein Audio System HX 08 BR. zu den Bildern

BMW E91

BMW E91 – Beim Touring wurde eine Audio System X 165.2 Endstufe für den Subwoofer und eine R 100.4 für das Audio System X200 BMW System verbaut. Die Anbindung des orginalen Navigationssystems wurden über die Highlevel Eingänge der Endstufen gemacht. Der HX 12 BR im hochglanzlackierten Bassreflexgehäuse sorgt für Druck in den tiefsten Frequenzen.  Die ganze Elektronik und Zusatzbatterie wurde unsichtbar im Kofferraum verbaut. zu den Bildern