Tag Archives: umbau

Opel Antara

Opel Antara – Beim Opel Antara installierten wir ein komplettes Multimediasystem, mit Freisprecheinrichtung, Navigation, Rückfahrkamera, DVD Player und Rearseatentertaiment. Die Steuerung kann direkt über den Touchscreenmonitor oder über die Lenkradfernbedienung erfolgen. Die Kamera wurde unauffällig über das Nummernschild verbaut. zu den Bildern

Mercedes Benz Sprinter

Mercedes Benz Sprinter – Wenn eine Metalband auf Tour geht, dann sollte das Entertainment für lange Fahrten nicht fehlen. Im extralangen Mercedes Sprinter haben wir mehrere 9 Zoll Monitore mit integierten DVD Playern verbaut und mit Infrarot Kopfhörern ausgestattet. Somit kann auf jedem Platz beim 9 Sitzer unabhängig voneinander digitales Fernsehen oder DVDs geschaut werden. So machen lange Fahrten weitaus mehr Spaß. zu den Bildern

Mercedes Benz ML alt

Mercedes Benz ML 500 – Druck ohne Ende wollte der Besitzer des MLs. Wir fertigten ein Gehäuse aus MPX für vier MTX 8510-04. Die Subwoofer werden von einer MTX TH4000D betrieben. Vorne und hinten haben wir zwei Komponentensysteme verbaut und über eine MTX TH704 angesteuert. Den Strom liefert eine SVR 100-12 Batterie. Das Fahrzeug wurde gedämmt und Kofferaum sowie Subwoofergehäuse mit Fahrzeugteppich bezogen, somit blieb noch genug Platz für den täglichen Einkauf. zu den Bildern

Mercedes Benz ML

Mercedes Benz ML – Vernünftigen Klang ohne Einschränkung der Lademöglichkeiten… Ist das möglich? Wir Sagen „JA!!!“. Beim SUV von Mercedes haben wir die vorderen und hinteren Türen mit einem Morel Maximo 6 System bestückt und mit einer Rainbow Beat 4 Endstufe betrieben. Die Einspeisung des Signals erfolgt über den Highlevel Eingang der Endstufe. Alle Türen wurden mit Alubutyl gedämmt und versteift. Die Endstufe haben wir unter die Bodenplatte im Kofferaum verbaut. Somit bleibt der Innenraum uneingeschränkt nutzbar. Der Sound ist nun im Vergleich zur Serienanlage wesentlich harmonischer, dynamischer und feiner auflösend! zu den Bildern

Mercedes Benz C-Klasse

Mercedes Benz C-Klasse – Das T-Modell der C-Klasse bietet genügend Platz zum Laden. Diese Lademöglichkeit sollte auch durch eine hochwertigen HiFi Anlage nicht großartig beeinflußt werden. Deshalb haben wir fast alle Komponenten in der Reserveradmulde untergebracht. Türen und Blechteile wurden durch Alubutyl versteift und in den vorderen ein Audio System HX 165 Frontsystem verbaut und von Steg Endstufen angetrieben. Als Subwoofer dient ein JL Audio 12W6. zu den Bildern

Ford Focus II ST

Ford Focus II ST – S(BASS)paket mit Anbindung an das Orginalradio. Die Steuerung dazu übernimmt das serienmäßig verbaute Radio, welches über einen Konverter, das Signal in die Endstufen einspeist. Die Lautsprecher wurden durch Hochwertigere ersetzt, eine zusätzliche Batterie verbaut, einen Subwoofer eingesetzt, die Türen und Verkleidungsteile gedämmt. Betrieben wird das System über eine 4 Kanal und eine Monoendstufe. zu den Bildern